TV-UNTERSUCHUNGEN

Gehen Sie mit uns in den Untergrund und lassen Sie uns Ihr Kanalsystem von der häuslichen Anschlussleitung bis hin zum begehbaren Kanal kontrollieren. Nur so können Sie sicher sein, dass alles in Ordnung ist. Und sollte es dennoch einmal Probleme geben, finden wir auf diesem Weg in kürzester Zeit die Ursache und können die Störung oder den Schaden kompetent beheben.

KANAL-ROHR-TV-UNTERSUCHUNG

Um Ihnen ein genaues Bild über Ihr Kanal- oder Rohrsystem geben zu können, gehen wir mit einer Vielzahl technischer Einrichtungen in den Untergrund und erkunden das System von der häuslichen Anschlussleitung bis hin zum begehbaren Kanal. Selbst bis dahin noch unbekannte Leitungsverläufe können wir verfolgen und den dabei erkannten Verstopfungsursachen auf den Grund gehen. Auch für spätere Sanierungsplanungen und/oder Bestandsermittlungen im Rahmen eines Liegenschaftskatasters führen wir Kanal-/Rohr-TV-Untersuchungen durch und dokumentieren alle Ergebnisse und Erkenntnisse durch Digitalfotos, Protokolle, Befahrungsfilme auf DVD und/oder Schnittstellendaten für eine Kanal- oder GIS-Datenbank, um im Fall eines Falles Schadensbewertungen durch ein Ingenieurbüro zu ermöglichen.

TV-SAT-UNTERSUCHUNG inkl. 3D-Lagevermessung

Für die Untersuchung Ihrer Anschlusskanäle vom Hauptkanal aus (ab DN 150) setzen wir die sogenannte Satellitentechnik ein, mit der wir anhand einer abbiegefähigen Farb-Dreh-Schwenkkopfkamera gleichzeitig inspizieren und vermessen sowie Ihre komplette Entwässerungsanlage ganzheitlich und zuverlässig dokumentieren – mit allen Abzweigungen und Verästelungen. Weitere Vorteile: 3D-Erfassung des gesamten Systems, Messung der Bögen und Abzweigungen (X-Y-Z-Daten) sowie die sichere Übergabe dieser Daten in ein GIS-Sysstem als Voraussetzung für die spätere Sanierungsplanung.

3D-KANAL- & SCHACHT-UNTERSUCHUNG

Für die geforderte Erfassung Ihrer Kanäle und Schächte haben wir uns für das ultramoderne 3D-Kanalkamera-system Panoramo und das 3D-Schachtkamerasystem Panoramo SI entschieden, die nicht nur eine lückenlose Inspektion erlauben, sondern sogar noch den nachträglichen 360°-Blick in die Schächte und Haltungen bei gleichzeitiger Abwicklung auf dem Bildschirm. Darüber hinaus ermöglichen diese Systeme auch das nachträgliche Messen von Strecken oder die Bestimmung von Durchmessern. Die Datenauswertung erfolgt selbstverständlich auch in unserem Unternehmen durch speziell hierfür geschulte Mitarbeiter.